Mündige Bürger übernehmen Verantwortung

Unser Horizont reicht über unsere Straße hinaus.

 

Wir wissen, dass unsere Probleme nicht nur im direkten Umfeld der Offenbach-/Meyerbeerstraße entstehen; wir bekommen auch die Auswirkungen von Maßnahmen, von Stadtplanung oder unzulänglicher Verkehrsplanung in anderen Stadtbereichen zu spüren.

 

Ebenso wissen wir, dass viele andere unter den gleichen Problemen leiden: Verkehrsemissionen, Verkehrslärm, bauliche Verdichtung und die damit verbundene Zunahme des Verkehrs, Unverständnis von Behörden für lokale Belange usw. beschäftigen Bürger allenthalben.

 

Wir pflegen Kontakte, um Erfahrungen auszutauschen. Wir legen Wert auf ein Netzwerk, in dem wir Wissen gewinnen können und in dem sich Bürger mit individuellen Erfahrungen und Kompetenzen einbringen. Wir beraten andere Initiativen die ähnliche Ziele haben. Wir sind Mitglied im Bürgerbündnis München und fordern mehr echte Bürgerbeteiligung.

Info BA 21

Info Verkehrszentrum

Greenctiy

Info Umweltakademie

 

Wanderbaumallee zieht ins Winterquartier

vrstl. 27.9.2017

 

Aktuelle NO2 Messung - Ergebnis siehe Text und Greencity

 

Die Zukunft der Mobilität - Geht's noch?

Klimaherbst 2013

 

 

www.isw.de

Infos Download

Hier finden Sie detaillierte Informationen.

zum Download

Mitglied werden

2015_Beitrittformular_IGOM.pdf
PDF-Dokument [19.5 KB]

Spenden

Kontoverbindung

IGOM e.V.

Postbank München

IBAN

DE95 7001 0080 0027 4068 02

Gemeinsam stärker

Elternbeirat Max-Planck-Gymnasium München

Schulwegsicherheit

 

letzte Aktualisierung:

23.8.2017