Gesundheitsgefährdung durch NOX- erhebliche Überschreitung der Stickoxid-Grenzwerte abseits der Hauptstraßen

In der Offenbach-/Meyerbeerstraße werden Stickoxidwerte von über 60 mikrog/m³ erreicht- das ist weit mehr als auf den umgebenden Hauptverkehrstraßen wie Verdistraße oder Landsbergerstraße! Es ist dringender Handlungsbedarf seitens der Stadt angesagt- z.B. die Unterbindung des funktionswidrigen Durchgangsverkehrs von ca. 80%.

Neu: Ab Januar 2018 wird es in der Offenbachstraße eine Messsation seitens der Stadt geben.

Stadtplan München mit Überschreitung der NO2 Grenzwerte
170719 Plan München NOX Belastung.jpg
JPG-Datei [85.4 KB]
Straßenverzeichnis mit NO2-Überschreitungen
Gemäß Untersuchungsbericht der LHM werden in der OMS Stickoxidwerte bis über 60 mikrogramm/m³ erreicht!
no2-strassenverzeichnis.pdf
PDF-Dokument [247.7 KB]

Aktuelle NO2 Messung im Münchner Westen "Luft ist gesund-hier nicht"

Die IGOM hat sich mit mehreren Messstationen an der NOX-Messung der Ludwig-Bölkow-Stiftung beteiligt. Der in Deutschland gültige Grenzwert für den Jahresmittelwert von Stickstoffdioxid liegt bei 40 μg/m³. Ergebnis der Messungen ist  die Überschreitung dieser Grenzwerte an 2 Standorten an der Verdistraße. An allen anderen Standorten (Meyerbeer-/Offenbachstraße, Eversbuschstraße, Alte Allee, Bergsonstraße, Pippingerstraße) wurde jedoch die Überschreitung von 20 μg/m³ und meist sogar von 30μg/m³ festgestellt - die Weltgesundheitsbehörde empfiehlt ebenso wie das Umweltbundesamt, einen Jahresmittelwert von 20 μg/m³ nicht zu überschreiten, da ab diesem Wert gesundheitliche Auswirkungen erwartet werden müssen.

NO2 Messungen Bericht Dr.Zittel
170316_NO2-Messungen-Kurzbericht.pdf
PDF-Dokument [556.8 KB]
Grenzwerte NO 2

Info Verkehrszentrum

Greenctiy

Info Umweltakademie

 

BV Obermenzing 12.6.2017

 

Aktuelle NO2 Messung - Ergebnis siehe Text und Greencity

 

Die Zukunft der Mobilität - Geht's noch?

Klimaherbst 2013

 

 

www.isw.de

Infos Download

Hier finden Sie detaillierte Informationen.

zum Download

Mitglied werden

2015_Beitrittformular_IGOM.pdf
PDF-Dokument [19.5 KB]

Spenden

Kontoverbindung

IGOM e.V.

Postbank München

IBAN

DE95 7001 0080 0027 4068 02

Gemeinsam stärker

Elternbeirat Max-Planck-Gymnasium München

Schulwegsicherheit

 

letzte Aktualisierung:

20.5.2018